Jetzt verstehe ich einiges

Gott steht mit seinem Assistenten vor dem ersten Menschen.

Assistent: So, ich denke, der Mensch ist fertig und kann so ausgeliefert werden, oder?

Gott: Ja, sieht gut aus, aber… mach noch einen kleinen Zeh an jeden Fuß.

Assistent: Wozu?

Gott: Na, wegen der Möbel!

Assistent: Möbel? Welche Möbel? Verstehe ich nicht…

Gott: Wart’s ab…wird lustig!

Flattr this!

Gothic Clubs rund um München

AbbyUnterm Ablaß 2, 88605 Meßkirch
Abby Party (EBM, Gothic, Batcave, Electro, Industrial)

BallonfabrikAustraße 26, 86152 Augsburg
DecaDance (Gothic, Wave, Minimal, Postpunk, 80s)

Cafe LibellaTrostbergerstraße 6, 83352 Altenmarkt an der Alz
Schwarzlicht (Dark Electronic, 80s, Wave)

CATPrittwitzstr. 36, 89075 Ulm
Reptile House (Dark Wave, Gothic, EBM)
Twilightzone (Batcave, 80er, Indie, Horrorpunk, Psychobilly, Punkrock, Oi, NDW, Minimal)

CircusLudwigstr. 36, 86152 Augsburg
Spectaculum (Mittelalter + Gothic)
Dark Circus (Dark Wave, EBM, Industrial, Future Pop)

FeierwerkHansastraße 39, 81373 München
Black Opera (Goth Rock, Darkwave, Coldwave, EBM)

LoftFriedenstraße 22, 81671 München
Unterwelt (Wave – Electro – Industrial – Gothic – EBM Minimal Synth – 80er & 90er – Postpunk – Angstpop)
jeden letzten Samstag Münchens schwarzbunter Szenetreff

Lostclub
(New Wave, Minimal, Postpunk)

MelodromNeuer Markt 4, 87600 Kaufbeuren
Samstags (EBM, Electro, Gothic)

KantineKulturpark West, Am Exerzierplatz 25a, 86156 Augsburg

NerodomOberländerstraße 6, 81371 München
Dark Lounge (Dark Ambient, Mittelalter, Gothic)
Dark Night (Gothic, Dark Wave, Synthie, Electro, EBM)
Mittelalter Tanznacht

RockfabrikRiedingerstr. 26, 86153 Augsburg
mittwochs & freitags

Schwarzer AdlerOpfinger Straße 2, 88459 Tannheim
(Punk, Metal, Gothic, Hardcore, Electro)

Der Turm (GoIN)Kaufbeurer Straße 34, 87634 Obergünzburg

Flattr this!

Mediterana Review

Saunen:
Die Saunalandschaft der zwei Bereiche (maurisch und indisch) ist so weitläufig und im positiven Sinne „verwinkelt“. Ich erinnere mich an meine ersten Besuche, bei denen ich mich wie auf Enteckungsreise auf einem Abenteuerspielplatz fühlte. Auf den Gängen duftet es herrlich nach Kräutern, Holzkohle oder anderem. Jede der zahlreichen (wieviele sind es eigentlich mit Dampfbädern ?) Saunen ist thematisch anders geschmackvoll gestaltet und gottseidank nicht zu überladen mit irgendeinem Event-Firlefanz. Die Duschen haben einen satten Strahl und sind immer in erreichbarer Nähe. Zum kurzen Schwimmen gibt es mehrere Außenbecken in verschiedenen Temperaturen und auch einen beheizten Whirlpool. Es gibt auch ein kleines Eistauchbecken. Zum Entspannen gibt es genug Ruheräume, welche auch alle thematisch verschieden gestaltet sind. Sonnenanbeter legen sich auf die Wiesen der schön gestalteten Außenbereiche.

Also, sowas Perfektes habe ich noch nicht gesehen! Mein Standardtest ist immer, mich beim Besuch einer neuen Sauna erstmal unter eine Lampe zu legen, mir die Kabel und Lüsterklemmen anzuschauen und mich blenden zu lassen…nicht so hier! Ich finde hier alles bis ins letzte mit Liebe durchdacht.

Umkleide:
Geräumig und sehr sauber.

Schimmbad:
Mit der Tageskarte kann man mit Badehose das angeschlossene geräumige Sole-Bad mit nutzen. Dieses bietet mehrere Innen- und Außenbecken verschiedener Temperatur.

Sportclub:
nie besucht…es ist aber auch ein Fitness-Club vorhanden.

Personal:
kurz: freundlich, hilfsbereit … hier gibt es nicht das Geringste auszusetzen.

Anwendungen:
buche schonmal eine klassische Rückenmassage. Fand ich immer sehr angenehm.

Restaurants:
Ein Bistro/Café, ein Restaurant, noch ein Café draußen und im Schwimmbadbereich eine Snackbar/Café. Vorwiegend Mediterane Küche und keine Bockwurst/Pommes-Kombinationen, wie schonmal in Spaßbädern anzutreffen. Ich fad es immer sehr lecker und die Preise angemessen. Tipp: probiert mal den Minztee im Bistro!!

Preis:
Das Mediterana ist nie billig gewesen und bietet auch zB keinen Kindertarif an. Das finde ich völlig okay…ich möchte hier entspannen, deshalb fahre ich auch immer -in- der Woche hier hin  und bleibe bis abends. Aufgrund des Erholungseffektes bei mir, habe ich nie einen einzigen Cent bereut.

negativ:
Am Wochenende/Feiertags ist es mir zu voll. Kann man wohl kaum dem Mediterana anlasten…aber dieses als Hinweis.

Fazit:
Ich habe das Mediterana schon oft besucht und mit vielen anderen von mir besuchten Saunen in allen möglichen Städten bundesweit mehrere Jahre immer wieder verglichen, weil ich dachte, das muss doch noch zu toppen sein! Nope! Das Mediterana bleibt immer noch die perfekteste Sauna, die ich in meinem Leben besucht habe! Ich bin nach einem Besuch so erholt, als wäre ich in einem Kurzurlaub in Spanien gewesen.

Mediterana auf Yelp

Flattr this!