Privater Datenschutz – Teil 2.2 „Online“

Webaccount ohne Klarnamen (zB Communities)

Um sich bei Webseiten anzumelden ist selten eine Angabe des richtigen Namens notwendig, weil nicht unbedingt die Gewinnmaximierung erstes Ziel des Betreibers ist, sondern Informationsaustausch. Natürlich kann ein Webseitenbetreiber durch seine wiederkehrenden Besucher Werbung auf seiner Seite schalten oder Affiliate-Programme nutzen. Singlebörsen z.B. haben auch noch Mitgliedsbeiträge.  Jedoch sind die Einnahmen selten zu vergleichen mit den aggregierten Daten einer oder mehrerer Webshops. Privater Datenschutz – Teil 2.2 „Online“ weiterlesen

Flattr this!

Daten verschlüsseln per TrueCrypt Container

In einem anderen Artikel habe ich erwähnt, dass man Daten, die man in der Cloud speichern möchte, mittels des frei erhältlichen Open Source-Programms Truecrypt verschlüsseln kann.

Hier möchte ich jetzt ein praktisches Schritt-für-Schritt Beispiel geben, wie man einen solchen verschlüsselten Container erstellt.

TrueCrypt Container erstellen

Nach dem Öffnen von TrueCrypt erscheint folgender Dialog. Mit Create Volume starten Sie die Erstellung eines verschlüsselten Breiches

Daten verschlüsseln per TrueCrypt Container weiterlesen

Flattr this!

Cloudspeicher? …aber sicher!

Große Datenmengen mit anderen teilen soll mittlerweile ja einfach gehen. Hat man früher die Urlaubsfotos noch kleingerechnet und gezippt per eMail verschickt, zwischenzweitlich mal den Dienst WeTransfer genutzt, legt man sie heute einfach mal in einem eigenen Verzeichnis der Cloud ab. Freunde und Familie können sich dort dann die Bilder herunterladen. Auch als Backuplösung könnte die Cloud in Frage kommen.

Aber Achtung! Daten, die dort gespeichert werden sind unter Umständen für Dritte einsehbar. Auch hat man keinen Einfluss auf die ständige Verfügbarkeit seiner dort gespeicherten Daten.

Für geschäftliche Daten sind das KO-Kriterien. Aber auch private Daten möchte ich privat an genau die Leute weitergeben, die diese was angeht und niemand anderem – also auch nicht den Systemadmin in einem anderen Land Zugriff gewähren. Wer weiß schon, ob irgendwann mal zB Fotos von Laternenpfählen oder Gullideckeln in den U.S.A. dort gegen irgendein dort geltendes Gesetz verstoßen.

Ich will hier mal meine Verfahrensweise (für Windows,Mac OS oder Linux) beschreiben, Daten mit TrueCrypt verschlüsselt in der Cloud zu speichern und das so in meinen Workflow einzubinden. Cloudspeicher? …aber sicher! weiterlesen

Flattr this!